Freuwört, Anke, M.A.

Migrations- und Fluchtforschung waren neben der Schwerpunktsetzung meines Studiums in Hannover, Siegen und Turku Hauptarbeitsfelder meiner akademischen Tätigkeiten. Im Rahmen des universitären Engagements war ich lange für die Gestaltung und Durchführung von Model United Nations Konferenzen verantwortlich. Mein Schwerpunkt lag im In- und Ausland auf UNHCR. Seit April 2018 bin ich im BMBF-Verbundsprojekt “Gelingende Diversität im sozialräumlichen Kontext. Zum Wandel professioneller und zivilgesellschaftlicher Sozialer Arbeit durch Zuwanderung (ProZiS)” an der Universität Kassel tätig. Meine Promotion verfasse ich im Themenfeld der politischen Flucht, bei der ich die Veränderungen in politischen Einstellungen und politischem Engagement aufgrund von Fluchterfahrungen untersuche.

Forschungsschwerpunkte:

  • politische Flucht
  • Biographieforschung
  • Menschenrechte
  • Interkulturalität
  • Freundschaft
  • Vereinte Nationen