Gericke, Dina

Dina Gericke ist seit Anfang des Jahres 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Bremen und Promotionsstudentin an der Leuphana Universität Lüneburg. Sie studierte Wirtschaftspsychologie an der Universtät Lüneburg und der University of Queensland sowie Internationale Beziehungen an der University of Sussex. Ihr aktuelles Forschungsinteresse liegt im Bereich der ARbeitsmarktintegration von Geflüchteten. Hierzu u.a. bereits erschienen: Gericke D.; Burmeister, A.; Löwe, J.; Deller, J. & Pundt, L. (2018): How do refugees use their social capital to enter the German labor market? An explorative analysis. Journal of Vocational Behavior, 105, 46-61.

Forschungsschwerpunkte:

  • Arbeitsmarktintegratio
  • Soziales Kapital
  • Onbording
  • Qualitative Forschung
  • Wirtschaftspsychologie;