Will, Gisela, Dr.

Gisela Will ist Leiterin des Arbeitsbereichs Migration am LIfBi – Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V.. Der Arbeitsbereich beschäftigt sich mit Fragestellungen zu Kompetenzentwicklung und Bildungsverläufen von Migrantinnen und Migranten. Gisela Will koordiniert das im Arbeitsbereich angesiedelte Projekt “ReGES – Refugees in the German Educational System”. Die Studie begleitet Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern nach ihrer Flucht aus Krisengebieten über einen längeren Zeitraum und erhebt mittels Befragungen und Tests wissenschaftliche belastbare Daten. Diese sollen dazu beitragen, ein besseres Verständnis dafür zu entwickeln, unter welchen Bedingungen Integration durch Bildung gelingen kann.

Forschungsschwerpunkte:

  • Schulische Integration
  • Frühkindliche Bildung
  • Rechtlicher Status
  • Spracherwerb