Vorberg, Katharina, M.A.

Nach dem Masterstudium der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt “klinisch-therapeutische Soziale Arbeit” war Katharina Vorberg als Sozialarbeiterin/Sozialpädaogin bei SOLWODI NRW e.V. – einer Fachberatungsstelle für Betroffene von Menschenhandel, Zwangsprostitution und Zwangsverheiratung in Duisburg – tätig. Derzeit arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Katholischen Hochschule in Aachen. Ihr Promotionsthema befasst sich mit der Thematik “Menschenhandel und Zwangsprostitution im Kontext von Flucht und Asyl – Die Identifizierung von Betroffenen”.

Forschungsschwerpunkte:

  • Menschenhandel
  • Zwangsprostitution
  • Gewalt